schönere
willkommens
kultur
schönere
willkommens
kultur

Kesha Niya –

Kesha Niya ist sorani-kurdisch und bedeutet „kein Problem“. Beinah zwei Jahre errichteten und leiteten wir gemeinsam mit freiwillig Helfenden die Küche im französischen Flüchtlingscamp in Grande Synthe. Noch während sich das Camp auflöste bildete sich eine Gruppe von freiwillig Helfenden, die sich nach der Arbeit im dort weiterhin orts-unabhängig organisieren wollten. Diese nannte sich, entsprechend des häufigen Ausrufes der Geflüchteten im Camp – Kesha Niya.

Mehr

Beinah zwei Jahre errichteten und leiteten wir gemeinsam mit freiwillig Helfenden die Küche im französischen Flüchtlingscamp in Grande Synthe. Noch während sich das Camp auflöste bildete sich eine Gruppe von freiwillig Helfenden, die sich nach der Arbeit im dort weiterhin orts-unabhängig organisieren wollten. Diese nannte sich, entsprechend des häufigen Ausrufes der Geflüchteten im Camp – Kesha Niya.

Die Gruppe ist seitdem weiterhin eng mit dem KUNE e.V verbunden und versorgt — nahezu ohne Unterbrechung — Geflüchtete in Frankreich und Italien. Während die freiwillig Helfenden der Gruppe unabhängig agieren und ihre Hilfe flexibel koordinieren können, liefern wir als Verein einen verwaltenden Hintergrund, mit Versicherungen, KFZ-Anmeldungen, Spendenakquise und Beratung.

Mehr

Während die freiwillig Helfenden der Gruppe unabhängig agieren und ihre Hilfe flexibel koordinieren können, liefern wir als Verein einen verwaltenden Hintergrund, mit Versicherungen, KFZ-Anmeldungen, Spendenakquise und Beratung.

Decke

20€

zelt

50€

1 monat essen

20€ / pp

1 Tankfüllung

80€ / tag

Decke

20€

1 monat essen

20€ / pp

zelt

50€

1 Tankfüllung

80€ / tag

weitere Projekte –

Nachhilfe
Wir bieten derzeit 35 fleißigen 12-18 jährigen Menschen im Bremer Schweizer Viertel kostenlose Nachhilfe in allen Hauptfächern.
deine
kostenlose
nachhilfe
Kasa Kunda
Mit den Menschen im gambischen Kasa Kunda haben wir eine sich selbst tragende Fahrgemeinschaft organisiert, um ohne öffentlichen Nahverkehr für Mobilität zu sorgen.
mobilität
gemeinsam
erreichen